Die Geschäftsstelle:

Miriam Horvath
Leiterin der Geschäftsstelle

Sandra Kaiser
Mitgliederbetreuung, Buchhaltung

--> Der Kontakt zu uns <--

Unsere Mitglieder stellen sich vor:


--> Zur Gesamtübersicht <--

Nachbericht zum märchenhaften Plochinger Weihnachtsmarkt 2022

Adventliche Stimmung auf dem Plochinger Weihnachtsmarkt
Über 50 Stände, ein Musik- und Kinderprogramm sowie gutes Wetter sorgten für ein genussvolles Adventswochenende
 
Die Plochingerinnen und Plochinger lieben ihren Weihnachtsmarkt, der immer auch Gäste weit über die Stadt hinaus anlockt. Nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause konnte der Markt traditionell nun wieder am ersten Adventswochenende stattfinden. Neben dem Verkauf kunsthandwerklicher Waren war für kulinarische Leckereien und musikalische Unterhaltung gesorgt und auch die Kinder kamen auf ihre Kosten.   
 
Plochingens Bürgermeister Frank Buß betonte am Freitag bei der Eröffnung, die der Musikverein Stadtkapelle musikalisch begleitete, dass der Plochinger Weihnachtsmarkt eine lange Tradition hat und zu einem der ältesten Märkte in der Region zählt. Nach der coronabedingten Pause freute er sich umso mehr, dass der inzwischen 43. Plochinger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr „endlich wieder stattfinden kann“. Der Vorsitzende des Stadtmarketings Plochingen e. V. Karel Markoc bemerkte, dass gemäß dem Motto eines „märchenhaften Weihnachtsmarkts“ in diesem Jahr das Schneewittchen als Figur aus der Märchenwelt den Markt begleite. Auch der Weihnachtsmann las den Kindern dieses Märchen vor, bevor er sie mit kleinen Gaben beschenkte. Zur Markteröffnung begeisterte der Unterhaltungskünstler „Dr. Musikus“ als schwebender Weihnachtsengel mit seiner zauberhaften Musikshow Jung und Alt gleichermaßen. 
Insgesamt 52 Stände rings um den Marktplatz, entlang der Fußgängerzone bis zum Fischbrunnenplatz boten handgefertigte Waren, Selbstgebackenes, -gebranntes und Eingemachtes an. Es gab Tees, Honig, Gewürze, Kerzen, Seifen und getöpferte Waren zu erwerben. Im Alten Rathaus konnte man kunsthandwerkliche Produkte erwerben und dem Glasbläser aus dem Thüringer Wald zusehen. Neben Kinderpunsch und Glühwein reichte das vielfältige kulinarische Angebot von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte über frittierte Kartoffelspiralen und Wildschwein Rote bis zur Kartoffelsuppe im Brottopf. Und die verschiedenen Chöre, Ensembles und Musikgruppen Plochingens sorgten für vorweihnachtliche Stimmung in einem mit Lichtern, Zweigen und Bäumen geschmückten Ambiente.     

Märchenhafter Plochinger Weihnachtsmarkt 2022

Am ersten Adventswochenende wird es wieder märchenhaft in Plochingen – vom 25. bis 27. November 2022 öffnet der traditionsreiche Plochinger Weihnachtsmarkt zum 43. Mal seine Pforten.
Wenn die Plochinger Innenstadt mit Sternen, Schneekristallen und Tannenbäumen stimmungsvoll geschmückt ist, die historischen Fachwerkhäuser im Lichterglanz erstrahlen und der Duft von Glühwein und frischen Waffeln über den Markt zieht – dann ist wieder Weihnachtsmarkt in Plochingen.
Auf dem Marktplatz und auf dem Fischbrunnenplatz kann man kulinarische Leckereien und heißen Glühwein oder Punsch genießen. Entlang der Marktstraße zwischen Marktplatz und Fischbrunnenplatz werden Weihnachtsdeko, Handwerkliches und Selbstgemachtes feilgeboten und im Alten Rathaus bieten Kunsthandwerker Schmuck, Malerei, Handgefertigtes und vieles mehr an.
Am Freitagabend bringt der schwebende Weihnachtsengel die kleinen und großen Besucher zum Staunen, am Samstag und am Sonntag sorgen Plochinger Vereine und Organisationen für stimmungsvolle musikalische Untermalung. Kinder können sich auf den Nikolaus mit seinem Sack voller Geschenke freuen. Der Plochinger Einzelhandel steht auch zur Stelle und unterstützt in der Geschenkfindung. Kunden können zusätzlich mit etwas Glück bei der Weihnachtslotterie attraktive Preise gewinnen. In der Stadtbibliothek steht ab Freitag wieder der „Weihnachts-Wunschzettel-Baum“, mit dem man Kindern aus Plochinger Familien, deren Eltern sich aus finanziellen Gründen keine Weihnachtsgeschenke leisten können, einen Weihnachtswunsch erfüllen kann.
Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf einen ganz besonderen Markt freuen: Der Plochinger Weihnachtsmarkt wird wieder märchenhaft. Zwischen den zahlreichen Buden und Ständen in der Fußgängerzone kann man Figuren aus den Märchen der Gebrüder Grimm entdecken und auf großen Bannern die bekanntesten Märchen im Wortlaut nachlesen. Hauptmotiv ist in diesem Jahr das Schneewittchen mit seinen sieben Zwergen.
Märchenhafter Plochinger Weihnachtsmarkt Fr. 25. November bis So. 27. November, Marktplatz und Innenstadt, Plochingen, Fr. 17 bis 20 Uhr, Sa. 13 bis 21 Uhr, So. 11 bis 19 Uhr.
 

Auch in diesem Jahr steht den Besuchern des Weihnachtsmarktes an den Veranstaltungstagen wieder ein kostengünstiger Pendelbus zwischen Ottilienkappelle und Stumpenhof zur Verfügung.
Alle Marktteilnehmer sowie der Plochinger Einzelhandel und die Gastronomen freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Tagesaktuelle Informationen gibt es jederzeit im Internet unter www.plochingen.de oder www.stadtmarketing-plochingen.de.
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Regeln! 

Märchenhafter Plochinger Weihnachtsmarkt 2021 - ABGESAGT

Rückblick 2019

Der Froschkönig auf dem Märchenhaften Plochinger Weihnachtsmarkt!

Wir freuen uns jetzt schon auf ein besinnliches Adventswochenende und einen wundervollen Markt mit Glühweinduft, süßen Leckereien und weihnachtlichen Einzelstücken!

Den Weihnachtsmarkt 2019 finden Sie auch bei Facebook.


Einen Einblick in vergangene Feste finden Sie auch in der Rubrik Rückblick.